Gemeinsam neues entwickeln

Musikprojekt 2009 - Rock and Blues in Concert

  Behinderte und nicht Behinderte Menschen machen gemeinsam Musik


                         Teilhabe JETZT – eine Gesellschaft für alle

Downloud:

Konzertposter 

    

 

Im Rahmen der Offenen Behindertenarbeit haben wir auch im Jahr 2009 unser Engagement zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung weitergeführt. Im Rahmen unserer Gruppenangebote hat unser OBA-Dienst im ersten Halbjahr 2009 ein Musikprojekt gestartet, bei dem behinderte und nicht behinderte Menschen gemeinsam Musik gestalten und erleben konnten.

 

Unter der musikalischen Leitung eines Neumarkter Musikers und Heilerziehungspflegers lag die gemeinsame Intention darin, die verschiedenen Kenntnisse und Fähigkeiten der einzelnen Teilnehmer/innen im Rahmen der vorherrschenden musikalischen Kenntnisse und Fähigkeiten zusammen zu führen. Hierbei ging es insbesondere um die Möglichkeit gemeinsamen Musizierens und Lernens durch positive Erfahrungen in der Gruppe, sowie um die Schaffung einer sinnvollen und aktiven Freizeitbeschäftigung.

 

Am 27.02.2009 konnten wir dann gemeinsam starten. Die einzelnen Aufgaben innerhalb der Gruppe wurden nach den individuellen Möglichkeiten der einzelnen Teilnehmer/innen verteilt. Entsprechend des individuellen Hilfebedarfes standen bei allen Treffen Fachkräfte und Helferkräfte unseres OBA-Dienstes sowie ehrenamtliche Helfer assistierend zur Seite. Bei der Gruppenarbeit standen das Gemeinschaftsgefühl und der Spaß für uns alle im Vordergrund.

 

Als Abschluss der integrativen Gruppenarbeit stand ein gemeinsames Benefizkonzert am 9. Mai 2009 von Menschen mit und ohne Behinderung im Veranstaltungszentrum W1 in Neumarkt. Bei diesem Benefizkonzert, zur weiteren Unterstützung derartiger Angebote im Rahmen der Offenen Behindertenarbeit, konnten sich die Besucherinnen und Besucher über drei hervorragenden Bands aus dem Landkreis Neumarkt freuen.

 

Die Band „Pausenlos“ der Regens Wagner Stiftung aus Holnstein – die Band „Overhead“ unter der Leitung von Herrn Kalavrouziotis, die aus der integrativ ausgerichteten Gruppenarbeit unseres OBA-Dienstes entstanden ist und die Band "United Blues Experience", die unser Benefizkonzert mit einem kostenlosen Auftritt unterstützten.

 

Ein zentraler Aspekt ist hierbei die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung und das gegenseitige kennen lernen zum Abbau von Verunsicherungen. Der Anspruch nach Teilhabe eines jeden Menschen, ob mit oder ohne Behinderung, gab so den Rahmen dieses Abends.

 

Rund um den 5. Mai 2009 – Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung laufen jedes Jahr bundesweite Aktionen. Diese Gruppenarbeit haben wir mit dem Konzert am 09. Mai in die bundesweiten Aktionen eingebettet.

 

Als Rahmenprogramm konnten sich die Besucherinnen und Besucher bei einer Ausstellung über die Themen „Persönliches Budgets“ und die „UN-Konvention zum Schutz der Rechte von Menschen mit Behinderung“ informieren und einen Einblick in die regionale Arbeit der Offenen Behindertenarbeit gewinnen. Die Aktionen rund um den 5. Mai gehen aus von „dieGesellschafter.de“, eine Initiative der „Aktion Mensch“.

 

Als Ehrengäste durften wir zahlreiche anwesende Menschen mit Behinderung aus dem ganzen Landkreis Neumarkt begrüßen, denn dieser Abend sollte dazu beitragen deren Rechte zu stärken.

 

Unser Dank für ihr Engagement und Interesse an der gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung und den leider immer noch zahlreich vorherrschenden Barrieren für Menschen mit Behinderung in unserer Gesellschaft, gilt an dieser Stelle der stellvertretenden Landrätin Frau Caroline Braun, Herrn Rackl vom Behindertenbeirat der Stadt Neumarkt und unserem Oberbürgermeister Herrn Thomas Thumann, der Schirmherr dieses Abends war.

 

Bildergalerie:

              Band "Pausenlos" der Regens Wagner Stiftung aus Holnstein

     

 

         Ausstellung - Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von

                                 Menschen mit Behinderung

     

 

             Band „Overhead“ unter der Leitung von Herrn Kalavrouziotis

     

 

                        Band "United Blues Experience" aus Neumarkt

     

 

                                   Gemeinsame Abschlusssession!!

     

 

Unsere Partner bei diesem Projekt:

Regens Wagner Stiftung aus Holnstein
Wiechernhaus der Rummelsberger Dienste für Menschen mit Behinderung
Behindertenbeirat der Stadt Neumarkt
Jura Werkstätten e.V. der Lebenshilfe Neumarkt
Stadt Neumarkt

 

Unterstützer bei diesem Projekt:

Bäckerei Plank – Mühlhausen
Neumarkter Lammsbräu
Veranstaltungszentrum W1
Brigitte Klein - Stempel - Schilder - Druck
Licht und Werbetechnik Gerhard Mann
CAH – Neumarkt
CAD&EDV Dienstleistungen Plath

Sparkasse Neumarkt-Parsberg